Vi använder cookies för att förbättra din upplevelse. Genom att surfa vidare accepterar du dessa cookies.

Ätranbaneleden

Der Ätranbaneleden ist eine leicht zu radelnde Strecke, die sich zwischen Ullared und Fegen erstreckt und für die ganze Familie geeignet ist. Sie folgt den alten Bahnstrecken und entlang des Weges erfahren Sie mehr über die Natur, Kultur und Geschichte der Region.

Lesen Sie mehr

  1. ÄtranbaneledenExternes Link

Cykel

Über den Ätranbaneleden

Der Ätranbaneleden ist 24 km lang und verläuft zwischen Ullared und Fegen. Er folgt den alten Bahndämmen Varberg-Ätrans bzw. Fegen-Ätrans. Beide Bahnstrecken wurden 1961 stillgelegt. Der Radweg ist deutlich mit roten und weißen Schildern gekennzeichnet. Das Substrat besteht größtenteils aus hart gepacktem Kies und ist leicht zu befahren. Hier gibt es nur wenige Hügel und die Straße ist größtenteils von Wäldern und Sümpfen gerahmt, aber manchmal radelt man durch offene Felder. Entlang des Weges gibt es in regelmäßigen Abständen Hinweisschilder. Machen Sie gerne Pausen und erfahren Sie mehr über die Natur, Kultur und Geschichte der Region.

Service in unmittelbarer Nähe

Es gibt sowohl Übernachtungsmöglichkeiten als auch Restaurants und Cafés in der Nähe des Weges. Am Ullared, Ätran und Fegen gibt es sowohl Badeplätze als auch ein Lebensmittelgeschäft. Es gibt sechs Rastplätze entlang des Weges.


Relaterat