Angeln im Kalvsjön

Kalvsjön liegt westlich des Sees Fegen und ist mit Svansjöarna verbunden, das Teil desselben Fischereischutzgebiets ist.


Mehr über Kalvsjön

Kalvsjön ist einer der größten Seen der Gemeinde Svenljunga und ein beliebter Angelsee. Neben Kalvsjön besteht das Angelgebiet aus den Seen Röasjön, einem Teil von Lillån, Fursjön, dem nördlichen und südlichen Svansjöarna, der die Verbindung zum Fegensjön darstellt.

Angellizenzen & Regeln

Die Preise für das Angeln im Fischereischutzgebiet von Kalv betragen: SEK 50 / Tag, SEK 150 / Woche, SEK 400 / Jahr. Kinder bis 14 Jahre angeln gratis.

Die Mindestlänge des Zanders beträgt 45 cm und Sie können maximal 3 Zander pro Tag fangen
und Person.

Einen Angelschein kaufen Sie bei Kalvs Skolhus, Kalvs Familiencamping oder bei Handlarn i Kalv.

Mehr rund um Kalv

In Kalv finden Sie am Kalvsjön eine gemütliche Badestelle. Es gibt auch eine Herberge, Kalvs Skolhus, und während der Saison ist Kalvs Familiencampingplatz geöffnet, wo Sie ein Boot mieten können, und Café Solvik, das leichten Kaffee und Eis anbietet. In Kalv finden Sie auch einen Landladen.

Angeln in der Region Fegen

In der Region Fegen gibt es viele Seen und Flüsse unterschiedlicher Natur, die zum Angeln einladen. Hier können Sie sowohl Edelfische als auch Fische aus natürlichem Bestand angeln. Die schöne Umgebung macht Lust auf einen längeren Aufenthalt und einen erneuten Besuch. In vielen Gebieten werden Angelkarten online verkauft. Aktuelle Preise und Regeln erfahren Sie im jeweiligen Fanggebiet oder durch Kontaktaufnahme mit unseren Touristeninformationen.

Hitta hit

  1. Koordinater: 57.222599, 13.061099

Relaterat