Vi använder cookies för att förbättra din upplevelse. Genom att surfa vidare accepterar du dessa cookies.

Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie an Kulturerbe interessiert sind, sind Sie hier richtig! Die Region Fegen ist eine historische Grenzregion zwischen Dänemark und Schweden und verborgene kulturelle Schätze finden Sie überall in der Natur.


Sevärdheter

Gammalsjö Mühle

Noch heute fließt der kleine Kvarntorpån zwischen Birken und Fichten. Ein Wasserlauf führt den Fluss zum großen Mühlrad. Die Kraftübertragung erfolgt auf die Mühlsteine, die in ihrer Mahlrunde die Getreidekörner zu Mehl mahlten.
Sevärdheter

Klockaregården

In einer Halle im Obergeschoss in Klockaregården finden Sie einzigartige Bonadenmalereien. Der bekannte Maler Sven Erlandsson malte im Jahr 1848 33 biblische Motive auf Papier, die er an die Wände des Saals klebte.
Sevärdheter

Gräne Gruva

Etwas abseits der Straße 154 in den westschwedischen Wäldern der Gemeinde Svenljunga, liegt Gräne Gruva, eine Feldspatgrube aus dem 19. Jahrhundert.
Sevärdheter

Fegens Kapelle

In Fegen finden Sie die schöne Kapelle mit fantastischem Blick über den Fegensjö.
Sevärdheter

Håcksvik Kirche

Die Kirche von Håcksvik stammt aus dem Beginn des Mittelalters, aber als sich der Zustand verschlechterte, wurde 1826 eine neue Kirche gebaut. Die neue Kirche wurde aus Holz im neoklassizistischen Stil gebaut und ersetzte die damals rot gestrichene, mit Schindeln verkleidete Kirche, die bereits während der katholischen Ära eine Pfarrkirche war.
Sevärdheter

Gunnarp Kirche

Die Gunnarp Kirche ist eine der wenigen Holzkirchen in Halland, die in den 1750er Jahren erbaut wurde und mit wunderschönen Gemälden und einem einzigartigen Taufbecken aus dem frühen Mittelalter geschmückt ist.
Sevärdheter

Mårdaklev Kirche

Seit mindestens 800 Jahren gibt es hier auf dem Hügel gegenüber des Ätran eine Kirche. 1688 wurde die Kirche zum ersten Mal ersetzt, diese stand bis Mitte des 19. Jahrhunderts, als sie gebaut wurde und bis heute erhalten bleibt.
Sevärdheter

Sandvik Kirche

Mit malerischem Blick auf den Fegensee liegt die legendäre Kirche in Sandvik.
Sevärdheter

Kirche von Ost-Frölunda

An der Stelle, an der heute Östra Frölundas Kyrka steht, befand sich seit dem Mittelalter eine Kirche. Die Kirche ist eine von vier Kirchen in Kindaholm Gemeinde.
Sevärdheter

Kalvs Kirche

Seit 1671 gibt es in Kalv eine Kirche. Zu Beginn handelte es sich um eine Holzkirche, die im 19. Jahrhundert ersetzt wurde und nach einem Brand im Jahr 1896 begann der Bau der heutigen Kirche.
Sevärdheter

Kindahus

Auf einer Landzunge am Ätran befinden sich die Ruinen nach Kinnahus oder Kindahus, wie es auch genannt wird, eine Verteidigungsfestung, die bereits in der mittelalterlichen Erikskrönik erwähnt wurde. Willkommen in dieser Festungsruine aus dem 14. Jahrhundert.
Sevärdheter

Kvarnagården

Willkommen in Kvarngården vor den Toren von Håcksvik. Hier in Kvarngården stellten die Brüder Mårthensson Anfang des 20. Jahrhunderts Möbel her.
Sevärdheter

Kummeludden

Schöne Natur an der eisenzeitlichen Grabstätte in einem Buchenwald. Atmen Sie ein und kommen Sie zur Ruhe an diesem schönen Ort im Naturschutzgebiet Fegen. Hier können Sie wunderschöne Landschaften genießen und die Geschichte erleben.