Vi använder cookies för att förbättra din upplevelse. Genom att surfa vidare accepterar du dessa cookies.

Klockaregården

In einer Halle im Obergeschoss in Klockaregården finden Sie einzigartige Bonadenmalereien. Der bekannte Maler Sven Erlandsson malte im Jahr 1848 33 biblische Motive auf Papier, die er an die Wände des Saals klebte.


Die Bonadenmalereien in Håcksvik

Direkt neben der Kirche von Håcksvik, die sich im südöstlichen Teil Westschwedens in der Gemeinde Svenljunga befindet, liegt Klockaregården. Im Obergeschoss von Klockaregården gibt es einzigartige Bonadenmalereien. Südschwedische Bonaden wurden normalerweise nur während der großen Feiertage ausgestellt, aber in Klockaregården konnte und kann man sie das ganze Jahr über sehen. An den Wänden klebte der Maler Sven Erlandsson Papier auf und malte dann 33 Bildfelder mit Szenen aus der Bibel, von Adam und Eva im Paradies bis zum Tag des jüngsten Gerichts und verschiedenen Stufen der Heilsordnung.

Wirklich einzigartig ist, dass die südschwedischen Bonadenmalereien fest an den Wänden montiert sind. Der Künstler war 80 Jahre alt, als er das beeindruckende Werk ausführte. Håcksvik Yttre war ein sehr gewöhnliches Bauernhaus und das Wohnhaus war 5 Jahre alt, als Sven Erlandsson die Wände mit seinen Bildern schmückte. Die Bonadenmalereien waren viele Jahre lang übertapeziert, was sie gut erhalten hat.

Öffnungszeiten und Sommerführungen

Klockaregården präsentiert normalerweise jeden Sommer zwischen Anfang Juli und Anfang August. Aktuelle Daten und Zeiten finden Sie auf der Homepage des Hembygdsgård. Zu anderen Zeiten können die Bilder nach Vereinbarung besichtigt werden. Rufen Sie dann +46 325-521 95, +46 325-520 30 oder +46 325-520 31 an

Hier finden Sie

  1. Klabbarp 5, Håcksvik

Relaterat